Our Squads: .
Counter Strike: Source     Counter Strike: Source Rookies     Management

News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

myRevenge kickt sein EPS-Direktaufsteiger-Team
19.07.2010 um 03:14 Uhr - MuMuQ
Nachdem bereits am Donnerstag bekannt wurde, dass der Clan myRevenge sein EPS-Direktaufsteiger-Team gekickt hat, werden nun mehr und mehr Informationen über diesen sehr dubiosen Vorgang bekannt.

Nachdem sich das CS Team von myRevenge mit einer sehr guten Leistung über die gesamte Season hinweg den Direktaufstieg in die ESL Pro Series hart, fair und vor allem zurecht verdient hat, wurde es nun vom Management von myRevenge rausgeworfen.

Begründet wurde die Kündigung der Verträge damit, dass man keine Chance für einen Klassenerhalt in der EPS sieht und daher das Vertragsverhältnis beendet. Die Kündigungen scheinen aber offensichtlich nicht rechtsgültig zu sein, weshalb der gesamte Fall noch deutlich dubioser wird.

Selbst das Angebot des Teams auf die Gelder der letzten EAS Season, sowie der EPS zu verzichten, damit man das Team seinen EPS Slot in Anspruch nehmen könnte, schlug man aus, und verpflichtete stattdessen ein Team aus der EAS, das bisher nicht durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte.

Das Team wurde vom Clan-Management um seinen EPS-Slot betrogen und die Verträge, die zwischen myR und den Spielern bestanden bzw. offiziell immernoch bestehen müssten, wurden nicht eingehalten.

Ein solches Verhalten eines Clans ist absolut nicht akzeptabel und gehört nicht in den fairen eSport. Leider scheint man dies bei myR vollkommen anders zu sehen und behauptet sogar, dass das Verhältnis von den Spielern beendet wurde. Einen Grund dafür nennt man allerdings nicht und es gibt auch keinen plausiblen, weshalb diese Aussagen als sehr fragwürdig einzuordnen sind.

Das Team hat sich dazu entschlossen, nicht rechtlich gegen den Clan vorzugehen, da der Aufwand zu groß wäre und ein Urteil voraussichtlich nicht vor Beginn der EPS Saison zu erwarten wäre. myRevenge wird somit wohl leider ungeschoren davon kommen.

Weitere Informationen, ein exklusives Interview und einige Einblicke und Zitate von den Beteiligten könnt ihr auf escene.de nachlesen.
Link: saSh: Unglaublich, dass wir so verarscht wurden.

Kommentare 3
< [1] >
SlicewOw

13.04.2012

Ort: Lüneburg
Beiträge: 43
# 1 - 19.07.2010 um 17:40 Uhr

Man weiß aber leider nicht, wer jetzt Recht hat und wer nicht. Denn Noir meinte in einem Interview, dass die Spieler hätten bleiben dürfen, allerdings würde das LineUp anders gestaltet worden sein, mit ein bzw. zwei neuen Spielern.
Ob das stimmt oder nicht muss man für sich entscheiden, allerdings sollte man myR jetzt nicht verurteilen...
MuMuQ

27.04.2014

Ort: -
Beiträge: 452
# 2 - 23.07.2010 um 14:27 Uhr

Es gab das Angebot, dass das Team weiter für myR hätte Spielen dürfen, wenn es die "Kündigung" angenommen hätte... allerdings hätten sie dann nicht EPS spielen dürfen
Jeremiah

17.09.2012

Ort: -
Beiträge: 147
# 3 - 24.12.2011 um 04:17 Uhr

jaeger le coultre simple to use. Most vital coming from all, the top part watch winders will should have any "turn and then rest" system just place watches almost certainly will not overstressed fake rolex watches for women Co Axial gmt rolex watch , and have to possess a motorized vehicle area change and also fully extended angle strategies by means of cuttingedge check out turning capacity. ladies rolex watches This view winder common box engineering truly need to be breathtaking to your, making it for topoftherange hardwood as a substitute for cheap (that ought to not even consider in and then retain unexpected sweat). The wrist view winder predicament on its own have to become created and then slick in the direction of excellence within your shades solution, thinking of that for your expenditure you occur to become building all-around achieving a stick to winder, you truly must are for several years. fake watches for sale The inner have to become fake Rolex Sports Models watches

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.





Home Contact Scriptinfo Impressum News Specials Teams Wars Upcoming Server Files Board Gallery Awards Sponsors Contact Imprint